Erfolgreich im Social Media mit Christin Neder

Instagram ist heutzutage ein soooo.. wichtiges Werkzeug fürs Social Media! Dieses Medium geht an kaum einem Unternehmen vorbei und als Influencer ist dieses Medium genauso wichtig!

Aber welche Strategie ist wichtig um erfolgreich zu sein? Hier sind die besten Tipps von Lilies Diary.

Wer bist Du?

  1. Ein Unternehmen
  2. Ein Influencer

1. Ein Unternehmen:

Präsentiere Dich, beziehungsweise Euch, und gewährt einen Blick hinter die Kulissen. Zeig Deine Dienstleistung und nimm dem Kunden seine Bedenken, indem Du verdeutlichst, dass DU der Experte bist. Reichweite ist hierbei weniger wichtig.

2. Ein Influencer

Im Gegensatz zu der Unternehmensstrategie ist Reichweite hier super wichtig um zum Beispiel an Kooperationen zu kommen. Mach Dir selbst und Deiner Community klar, wo Dein Fokus liegt und welche Nische Du bedienst.

Welche Nische nimmst Du?

Instagram ist wie ein Magazin mit verschiedenen Rubriken.
Such Dir am besten eine aus, um in dieser Gruppe erfolgreich zu sein und Deine Fans/Community/Kunden zu erreichen und in diesem Bereich stark zu sein.

Rubriken sind zum Beispiel:

  • Portrait
  • Landschaft
  • People
  • Beauty
  • Food
  • und so weiter…

Spezialisiere Dich!

Viele SEHR erfolgreiche Kanäle haben sich dann noch weiter spezialisiert.
Machen wir das mal mit dem Beispiel Landschaftsfotos:

Entscheide Dich für 3 Themen Fotos wie zum Beispiel:

  • Norwegen
  • Meer
  • Berge
  • Flüsse
  • Wald
  • und so weiter…

    Damit erkennt man Dich immer wieder!

DCIM100GOPROGOPR1301.JPG

Finde Deine Farben & Stimmung
Fast genauso wichtig ist der Wiedererkennungswert Deiner Fotos. Diesen kannst Du mit einer kontinuierlichen Farbgebung erreichen. Beispiele für solche Farbkonzepte könnten sein:

  • Eher farbig
  • “retro“,
  • eine besondere Farbe, beispielsweise immer etwas mit Gelb,
  • eher freundlich oder “moody“,
  • Schwarz/Weiß
  • und so weiter…

Regelmäßigkeit

Plane was und wann Du posten möchtest. Regelmäßigkeit spielt hierbei eine sehr entscheidende Rolle. Erstelle Dir gerne einen Plan damit Dir nicht die Ideen ausgehen. Poste lieber nur 2-mal die Woche, aber dafür konstant, als 10 Posts die Woche und 20 Storys und dann wird es zwei Wochen still um Dich. Erinnere die Menschen, die an Dir interessiert sind regelmäßig an Dich!

Super unterschätzt: die BIO

Aus Deiner Bio muss sofort hervorgehen, was ich bei Dir „bekomme“. Fragen, welche Du hier beispielsweise beantworten solltest wären:

  • Wer bist Du?
  • Was machst Du?
  • Wo finde ich mehr über Dich?

Monetisieren

  1. Welchen Mehrwert kannst Du Deiner Community und Deinen Kunden bieten?
  2. Was kannst Du besonders gut?
  3. Welche Probleme kannst Du lösen?

Wenn Du das herausgefunden hast, kannst Du Dir überlegen, was Du verkaufen kannst und möchtest. Denn es geht ja nicht darum nur Geld zu verdienen, sondern etwas zu bieten und zu helfen.

Wenn Du nämlich ein Problem lösen kannst, bezahlen Menschen gerne Geld dafür.

Ausprobieren, aber ACHTUNG!

Ändere Deine Taktik nicht jeden Tag oder jede Woche! Überleg Dir einen Plan und leg Dich dann für 3 Wochen fest! Erst danach wertest Du aus und justierst nach. Neue Taktik braucht Zeit und dauert etwas um Ergebnisse zu sehen.

Und das Wichtigste: niemals aufgeben!